Geldleihergilde | Flugaltien | Berg, Hanna

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Edgar, der Alte

Enzyklopädie der Neunlande Sektion: E, Stichwort: Edgar, der Alte

Der Alte Edgar, Mensch, geboren 1273, Bewohner des Dorfes Kupferwasser, ist einer der letzten Bewohner, der den unterirdischen Weg zwischen Kupferwasser und Forge kennt.

Edgar hat in seiner Jugend Geld durch den Schmuggel von Waren aus den Frostlanden nach Forge gemacht und sich dadurch ein größeres Vermögen aufgebaut von dem er heute lebt. Ihn als reich zu bezeichnen wäre übertrieben, allerdings kann er Aufträge, und hier geht es hauptsächlich um Dienstbotengänge, die er trotz seines fortgeschrittenen Alters noch übernehmen kann, ablehnen, wenn sie ihm nicht gefallen.

Er ist nicht gierig, kennt aber seinen Preis und verlangt diesen auch. Eine normale Führung durch den Berg kostet bei ihm um die 2 Goldstücke pro Person, falls er das Gefühl hat, dass besondere Gefahren von den kaiserlichen oder königlichen Soldaten drohen, kann sich dieser Preis vervielfachen.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Elf | 19. März 1351 | 1. März 1351