Kallon, Jollus | Muil | Feuerzahn

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Friede von Bergtan

Enzyklopädie der Neunlande Sektion: F, Stichwort: Friede von Bergtan

Der Friede von Bertan markiert das Ende der Trollkriege im Jahr 788.

Im Friedensschluß, der in der Stadt Bergtan erfolgte, wurde das folgende geregelt.

Die Bewohner der Königreiche Aarlgon und Flugaltien dürfen an der Ostflanke der Trollberge Rohstoffe abbauen.

Den Rest des Königreiches Tarolgatien dürfen sie nicht betreten.

Im Gegenzug verpflichten sich die König von Aarlgon und Flugaltien den Trollen auf Dauer 100 Schmiede zu Verfügung zu stellen, die in den Trollbergen für die Trolle arbeiten.

Des weiteren müssen sie den zehnten Teil der Rohstoffe an die Trolle abgeben.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Hulno, Ernold | 10. Mai 1352 | Yles, Herbert