kal | Galgon | Thielsvan

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gulp

Enzyklopädie der Neunlande Sektion: G, Stichwort: Gulp

Gulp ist eine Stadt im Königreich Flugaltien an der Grenze zu den Frostlanden. Sie befindet sich nördlich von Leuchtman, hat etwa 10.000 Einwohner, die hauptsächlich von der Viehhaltung leben.

Gulp hat entgegen der anderen Städt entlang der Ostküste der Neunlande keinen (offiziellen) Hafen, so dass die Einwohner der Stadt hauptsächlich vom Handeln und von der Viehwirtschaft und dem Getreideanbau leben. Mit Beginn der Dämoneninvasion wurde Gulp zu einem Sammelpunkt der Flüchlinge aus dem Norden. Aufgrund es Gebirges im Norden kann sich die Stadt gut gegen die Dämonen Verteidigen.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

8. April 1352 | Muil | 16. August 1352