Herd, Goldener Bart | 27. November 1351 | Weierlang

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Leuchtman

Enzyklopädie der Neunlande Sektion: L, Stichwort: Leuchtman

Leuchtman ist eine Stadt im Königreich Flugaltien. Sie befindet sich nördlich von Grunolf, hat etwa 16.000 Einwohner, die hauptsächlich von dem Fischfang leben.

Die Stadt besitzt den größten Leuchtturm der Neunlande. Dieser ist magische und wird von Magiern der Elementaristengilde betrieben und ist deren Stammsitz. Innerhalb des Leuchtturm ist ein Togtempel untergebracht.

Aufgrund der relativ rauhen Küste können in dem kleinen Hafen von Leuchtman nur kleine und keine Überseeschiffe anlanden.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Urbrien | Qaschkil | Edgar, der Alte