29. November 1351 | Belagerung von Forge | 26. März 1351

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Morgald

Enzyklopädie der Neunlande Sektion: M, Stichwort: Morgald

Morgald ist einer der Prinzen aus dem Void der bei den Dämonenkriegen den Rang eines Offizieres der Dämonenarmee inne hatte. Unter seiner Führung gelang es den Dämonen die Stadt Frostgate einzunehmen und er herrschte dort für eine längere Zeit.

Gegen Ende der Dämonenkriege konnte er von einer Abordnung von Kampfmagiern in den Urbrienstein eingesperrt werden. Da seine Macht auch außerhalb des Voids sehr stark war und auch noch ist, wurde er zum einen in den Stein eingesperrt um in unschädlich zu machen, zum anderen wollten die Magier einen Stein als Schlusstein, und ein eben solcher braucht viel Energie, herstellen. Dafür eignete sich Morgald sehr gut.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Wajsch | -238 | Qaschkil