Berg, Hanna | Großer Drache | Sogron, Vzlok

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nachtschwalbe, Eowin

Enzyklopädie der Neunlande Sektion: N, Stichwort: Nachtschwalbe, Eowin

Eowin Nachschwalbe, männlich, Mensch, geboren 1318 inVynelvale, ist ein sehr erfolgreicher Turnierkämpfer in den Neunlanden. So hat er das Kaisergeburtstagsturnier 1351 und das Frostlanden Turnier 1351 gewonnen. Er kämpft bevorzugt mit einem Morgenstern und Schild. Er gilt als zuvorkommend, sympathisch und generös. Der Kaiser hat ihm eine Erhebung in den Landadel versprochen. Durch die Dämoneninvasion wurde er in dieKaisergarde einberufen.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Nerekhall | Forge | Kleine Eiche