Zetal, Seagrim | Zallgir | Friede von Bergtan

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Palastwache

Enzyklopädie der Neunlande Sektion: P, Stichwort: Palastwache

Die Palastwache war ein Kompanie von 300 bewaffneten sehr gut ausgebildeten Soldaten, die direkt dem Kaiser unterstanden. Im Gegensatz zur Kaiserarmee waren die Soldaten nicht von den Königreichen gesandt, sondern vom Kaiser ausgewählt.

Die Kaiserarmee kämpfte im Jahr 1352 ihre erste und auch letzte Schlacht gegen die Armee des Orkkönigs Pujan XII der Tamalir belagerte. Als die Orkarmee in der Nacht zum 4. Dezember 1352 Tamalir angreift wird die Palastwache komplett aufgerieben.

Das Zeichen der Palastwache war ein weißer Streithammer mit neun Zacken auf blauem Grund über dem eine Goldene Krone schwebt.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Orkblitz | 13. Oktober 1351 | Jalaul, Anna