26. Februar 1351 | Kaisergarde | kal

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rems

Enzyklopädie der Neunlande Sektion: R, Stichwort: Rems

Rems ist eine Stadt im Königreich Nebelreich mit etwa 15.000 Einwohnern. Die Stadt liegt am Kreuzungspunkt der Nebelstrasse und stellt damit sowohl für Reisende nach Greyhaven, Nerekhall (und damit auch das gesamte Königreich Westtan ) und in der anderen Richtung Tamalir, den zentralen Umschlagspunkt für Waren da.

Aus diesem Grund hat sich die Stadt zu einer großen Karawanenstadt entwickelt.

Dies führte aufgrund der doch sehr knappen Weide- und Ackerflächen rund um Rems zu großen Problemen in der Nahrungsversorgung, was die Stadt widerum zu einer der teuersten Städte der Neunlande macht. Da aber keine echten alternativ Routen zu den oben beschriebenen existieren, ist die Entwicklung weiter vorgegeben.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Remser | Steinhammer | Bergreich