Qarl, Daniel | 1. Oktober 1352 | 10. Mai 1352

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Stadt Trollpass

Enzyklopädie der Neunlande Sektion: S, Stichwort: Stadt Trollpass

Die Stadt Trollpass ist die letzte Stadt südlich des Trollpasses. Sie liegt in Sumpfen wird aber hauptsächlich von Menschen bewohnt. Die Stadt besteht hauptsächlich aus Händlern und dient als Warenumschlagsplatz für Händler aus Vynelvale und Tamalir.

Die Stadt hat ca. 10.000 Einwohner und eine Stadtgarde von 500 Mann. Der Fürst von der Stadt ist auch für den Trollpass zuständig und durfte bevor das Zollabkommen der Neunlande unterzeichnet wurde den Zoll für die Passage des Trollpasses eintreiben. In diese Zeit fällt auch die Blütezeit der Stadt.

Seit der Verabschiedung des Zollabkommens ist die Stadt zunehmed ärmer geworden. Viele Gebäude der Stadt sind in einem schlechten Zustand und die Stadt verliert zunehmend an Bedeutung für den Warenverkehr, da viele Händler den Neuen Weg benutzen oder den ganzen Weg auf der Kaiserstraße.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Rote Reber | 9. Juli 1352 | 12. Juni 1352