Xarlos, Vunus | 7. Dezember 1352 | Haal

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tamalir

Enzyklopädie der Neunlande Sektion: T, Stichwort: Tamalir

Tamalir ist eine Königreich und gleichzeitig auch die Hauptstadt der Neunlande. In Tamalir ist der Kaiserpalast und der ständige Sitz des Kaisers im Jahr 1351.

Die Stadt hat etwa 100.000 Einwohner die zumeist Menschen sind. Der Kaiser der Neunlande ist bis dato auch immer der König von Tamalir.

Im Jahr 1352 wird Tamalir von König Pujan XII eingenommen. Der Kaiser kann mit einigen seiner treuen Gefährten nach Greyhaven fliehen. Faktisch übernimmt der Orkkönig die Regentschaft über die Neunlande und Tamalir verliert an Bedeutung.

In folge der Belagerung und des Angriffs der Orks fliehen viele der Bewohner aus Tamalir und die restlichen werden von den Orks brutal niedergemetzelt. Im Dezember des Jahres 1352 zählt Tamalir gerade noch etwas mehr als 5.000 Einwohner.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

4. April 1351 | Juwelenfestung | Zetal, Seagrim