27. August 1352 | Weierlang | Lichtallianz

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Tarmtan, Melok

Enzyklopädie der Neunlande Sektion: T, Stichwort: Tarmtan, Melok

Melok Tarmtan, Zwerg, geboren 1227 in Forge, ist seit 1277 oberster Barde des Königreiches Bergreich. Seine Weisen sind selbst für Elfen ertragbar und er gilt in den ganzen Neunlanden als bester zwergischer Barde.

Dabei ist darauf zu achten, dass er nur mit genügend Wein (er trinkt kein Bier) bevorzugt aus den Frostlanden, ein guter Barde ist. Im nüchternen Zustand ist sein Spiel auf der Violine fast nicht zu ertragen.

Nachdem er in Forge lange als Gaukler durch die Höhlen gezogen war, wurde er 1271 entdeckt und 1277 in den Stand des königlichen Barden erhoben.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

14. Februar 1351 | Blutegel | Ring des Haal