Vyne, Roger | 1002 | Reberhall

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Unlock Experiment

Enzyklopädie der Neunlande Sektion: U, Stichwort: Unlock Experiment

Bei dem Unlock Experiment, dass im Jahr 2315 vor der Gründung von Forge durchgeführt wurde, sollte durch ein induziertes Magnetfeld eine Kerze angezuendet werden. Dazu sollte ein möglichst schwaches Magnetfeld verwendet werden und die Kerze wurde durch eine Diamantenplatte abgeschirmt.

In den ersten Versuche konnte die Kerze nur mit starken induzierten Spannungen angezündet werden. Doch bein einem durchführenden Physiker, der später als Tog bekannt wurde und gerade sein Examen machte, löste sich die Diamantplatte auf und explodierte in einem Feuerball. Tog überlebte das Experiment schwer verletzt.

Spätere Nachforschungen ergaben, dass sich die Materie, die in der Diamantplatte enthalten war, in Energie umgewandelt hatte und sich als Fluß in Richtung der Kerze bewegt hatte. Diese explodierte dann, da eine solche Energiekonzentration auf einem Objekt zu hoch war.

Das Experiment wurde später von den Prekopolisten angezweifelt. Nach ihrer Darstellung hatte Tog den Experimentiertisch mit geschmuggeltem Dynamit gesprengt und einen Brand gelegt um sein Examen ohne Prüfung bestehtn zu können.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Nerekhall, Nerekia | 3. März 1351 | Feuerzahn