Tyr-Fira | 26. Dezember 1352 | Feuerdolch

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Verlorener Pass

Enzyklopädie der Neunlande Sektion: V, Stichwort: Verlorener Pass

Der Verlorene Pass ist ein Pass, der das Bergreich in Nordsüdrichtung durchquert. Der Pass liegt ca. 2 Tagesreisen südlich des Dackelpasses siehe{Dackelpass. Der Verlorene Pass wird seit den Dämonenkriegen nicht mehr offiziell auf Landkarten geführt.

Im Norden des Passes liegt das Dorf Kaltstein und im Süden liegt Aussaat. Vor den Dämonenkriegen war der Pass eine der wichtigsten Verbindung von den Frostlanden nach Flugaltien. Aus diesem Grund ist er fast auf der ganzen Länge breit genug, dass zwei Fuhrwerke nebeneinander fahren können.

Die Straßen sind mit Siegelsteinen geschützt und sind auch in der heutigen Zeit noch nicht abgenutzt. Bewacht wurde der Pass von der Ostfeste, die auf der halben Strecke zwischen Kaltstein und Aussaat oberhalb des Passes steht.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Wajsch | 1000 | Elementaristengilde