31. Oktober 1351 | 26. Juli 1351 | 1331

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Void

Enzyklopädie der Neunlande Sektion: V, Stichwort: Void

Als Void wird von den Gelehrten der Neunlande der Herkunftsort der Dämonen bezeichnet. Die Gelehrten gehen dabei davon aus, dass es nur einen Herkunftsort von Dämonen gibt. Eine genaue Beschreibung des Void existiert nicht mehr.

Verschiedene Gruppierungen von Magiern gehen davon aus, dass es mehr als eine Dämonenwelt gibt. So behaupten die Elementaristen, dass ein Elementarist einmal die Welt der Wasserdämonen besucht hätte. Und da er dort nur Wasserdämonen traf, es nachweislich aber auch Feuerdämonen gibt, folgern die Elementaristen, dass es für jedes Element eine Welt im Void gibt.

Die Auzeichnungen auf die sich die Elementaristen beziehen, das Buch mit dem Titel Eine Reise durch das Void gilt aber als verschwunden.

« Vorheriger Eintrag       Nächster Eintrag »

Weg der Trolle | Blutegel | Moongold, Mercury